Jahreshauptversammlung_2017

Veröffentlicht am 27.03.2017 in Ortsverein

Am 17. März fand in der Weinstube Stecher die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Bermatingen mit Neuwahlen statt.

Um 19 Uhr trafen sich die Genossen um mit Uwe Achilles als Wahlleiter die Neuwahlen durchzuführen. Zuvor wurden die Rechenschaftsberichte mit Aussprache abgehalten. Nach der Entlastung wurde der gesamte Vorstand wieder gewählt. Auch bei den Delgierten gab es keine Änderung.

Dann kam unser Bundestagskandidat und Landesjusovorsitzender Leon Hahn zu Wort. Er berichtete über seine bisherigen und anstehenden Aktion zur Bundestagswahl. Natürlich stand auch die überall vorhanden positive Reaktionen über die Entscheidung, Martin Schulz als Kanzlerkanditaten zu nominieren im Vordergrund.

Über die positiven Auswirkungen des Martin Schulz Effekt konnte auch Andreas Kemmer in der Funktion als Mitgliederbeauftragten im Kreisverband Bodensee berichten. Es sind enorm viele Neumitglieder seit der Nominierung Martin Schulz zu verzeichnen.

Nach dem Bericht über das Vorhabenprogramm für 2017 endete die Jahreshauptversammlung.

 

Siehe auch Presseberichte:

Bericht Südkurier

Bericht Schwäbische Zeitung

 
 

WebsoziInfo-News

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden