Archiv 2010/2011

Jahreshauptversammlung Ortsverein

Jahreshauptversammlung Ortsverein

Am 19. Februar fand unsere Jahreshauptversammlung in der Weinstube Stecher statt. Als Gäste

durften wir unseren Landtagsabgeordneten Norbert Zeller und unser Kreisvorsitzende Jochen Jehle begrüßen. Nach dem Bericht des Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Kemmer und dem Bericht des Kassierers, Vertreten durch A.Kemmer konnten sich die Mitglieder zu den Berichten äußern. Nach dem auch die Kassenprüfer keine Mängel festgestellt hatten wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Danach fanden Ehrungen langjähriger Mitglieder des Ortsvereins statt. Es wurden geehrt: Elisabeth Gutemann, Andrea Czaika für 10 Jahre Mitgliedschaft

und Sigrid Czaika, Eberhard Waffenschmidt für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Im Anschluß folgte eine interessante Information quer über alle aktuellen Themen aus dem Landtag durch Norbert Zeller. Fragen und kleine Diskussionen rundeten diesen Tagesordnungspunkt ab.

 

Fraktionssitzung Gemeinderatsfraktion

Fraktionssitzung Gemeinderatsfraktion

Am Montag (22. Februar) hielten wir eine Fraktionssitzung

mit der LBU ab. Hier konnten wieder alle Mitglieder mit den Gemeinderäten der beiden Parteien über das Aufgabenprogramm der Gemeinde diskutieren. Ausserdem wurde das Gutachten zum Tanklagerhallenbau der Firma Widemann angesprochen. Es war, wie immer, ein sehr spannender, interessanter und kurzweiliger Abend. Viele Fragen wurden beantwortet und viele Anregungen aufgegriffen.

 

Spendenübergabe aus Bücherflohmarkt Ortsverein

Spendenübergabe aus Bücherflohmarkt Ortsverein

nach dem im Frühjahr schon ein Teil des Ertrages aus dem Bücherflohmarkt vom Markdorfer SPD Ortsverein an ein Drachenkinderprojekt (Radio 7) übergeben wurde

erfolgte nun die Übergabe des zweiten Teils des Erlöses. Diesesmal wurde der Förderverein der Werkrealschule bedacht.
Am Donnerstag, 22. Juli konnten dann die Organisatorin Yvonne Bernard, der Ortsvereinsvorsitzende von Markdorf Manfred Bastian und der Ortsvereinsvorsitzende von Bermatingen Andreas Kemmer 500 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Herr Lothar Groß übergeben. Zusammen mit dem Rektor Herr Faden und einigen Lehrkräften war die Freude sehr groß und das Geld wurde dankend angenommen. Verwendet wird es für sozial schwächer gestellte Schüler und für Projektarbeiten.

 

4. Brunnenfest

Am Sonntag, 01. August konnten wir im zweiten Anlauf bei strahlendem Sonnenschein unser 4. Brunnenfest feiern.
Vor der Schule am Bärenbrunnen konnten die Genossen auch dieses Jahr viele Interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüssen und sehr gute Gespräche bei Steak und Bier oder Kuchen und Kaffee führen.
Der Brunnen war wieder mit Wasser gefüllt und diesesmal schwammen für die Kinder kleine Plastikentchen darin. Nach erfolgreicher "Jagd" im wasser durften die Kinder die Entchen danna uch mitnehmen.
Alles in allem wieder ein tolles Fest.

Presse hat noch nichts veröffentlicht

 

Mitgliederversammlung im November 2010 mit Hr.Gaiser

In der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Bermatingen am 10. November 2010 informierte Ortsbaumeister Herr Gaiser über laufende und geplante Projekte zur Gemeindeentwicklung.
Themen waren u. a. der gute Baufortschritt am Kinderhaus, das etwas in Verzug liegende Regenrückhaltebecken und den noch zu bauenden Zuleitungssammler.
Ebenfalls wurde das Thema Nahversorgung in Bermatingen und ein eventueller Standort besprochen.
Herr Gaiser berichtete auch das sich die Ausweisung von neuen Gewerbeflächen im Flächennutzungsplan als schwierig für die Zukunft aufgrund von Landesvorgaben erweisen wird. Zudem wurden über beantragte Zuschüsse aus dem Landessarnierungsprogramm 2011 und was damit geplant ist diskutiert.
Abschließend wurde auch das Thema „Wohnen im Alter“ in Bermatingen andiskutiert..
In der anschliessenden Diskussionsrunde wurden u.a. die Einführung der gesplitteten Abwassergebühr und das Reifenlager bei der Ziegelei angesprochen.
Der SPD-OV- Vorsitzende fasste die Themen nochmals zusammen und bedankte sich für die vielen sachlichen Informationen bei Herrn Gaiser.

Anmerkung: Die Presse war nicht vor Ort. Eine Pressemitteilung wurde in gekürzter Fassung veröffentlicht.

 

Fraktionssitzung am 24. Januar 2011

Die Sitzung der erweiterten Fraktionsgemeinschaft wurde für die LBU ( Liste für Bürgernähe und Umwelt) durch H. Bühler (Gemeinderat), der auch die weitere Moderation übernahm, und für die SPD durch A.Kemmer ( 1. Vors. des OV Bermatingen ) eröffnet.
Das Aufgabenprogramm 2010 im Rückblick ( was ist erledigt worden?) und das Aufgabenprogramm 2011waren die Hauptgrundlagen für die Diskussionen.
Die Verkehrsberuhigung im Dorf, wie in anderen Gemeinden z.B. in Kluftern möglich, ist auch bei uns in Bermatingen durch mehrere Maßnahmen anzustreben.
Die weitere Überplanung des Bereichs Bahnhof/ Pfarrwiesen ist abhängig vom Zuschuß aus dem Landessanierungsprogramm ist die Meinung von G. Barisch (Gemeinderat LBU) und sollte dann auch nachhaltig und zukunftsweisend sein.
H. Grau (Gemeinderat, SPD) informierte zu dem Thema „Tankhalle Widemann“, dass die Firma zu nachträglichen Maßnahmen verpflichtet wurde und bei neuen Bauvorhaben stärker kontrolliert werden soll. Die Nahversorgung, der „Premiumwanderweg“, die Nachnutzung des alten Kindergartengebäudes und die Bohrarbeiten im Bereich „Sandäcker“( deren Ergebnisse zum momentanen Zeitpunkt noch ausstehen.) waren weitere Diskussionspunkte.

 

Der SÜDKURIER gibt einen aus

Am Freitag, 28 Januar hatte der Südkurier ins Gasthaus geladen.
Hier durfte, so Lokalchef Grupp, jeder über alles reden. Der Ortsvereinsvorsitzende Andreas Kemmer, sprach darauf hin die ungleiche Berichterstattung von den politischen Aktivitäten insgesamt in der Presse und somit auch im Südkurier an.
Hr. Grupp sognalisierte hier auf eine möglichst Parteien ausgewogene Berichterstattung zu achten.
Der SPD Ortsverein wird dies sicher genau beobachten. Der verteilte Pressebericht aus der Fraktionssitzung wurde schon mal nicht abgedruckt.....

 

Jahreshauptversammlung 2011

Am 11. Februar 2011 fand die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins statt.
Für die anstehenden Wahlen wurde unser Kreisvorsitzende Jochen Jehle zum Versammlungsleiter gewählt. Erschienen waren auch die Pressevertreter der beiden Lokalzeitungen. Entschuldigt hatte sich Herr Bürgermeister Rupp. Nach den Berichten aus der Vorstandschaft und der Aussprache ging es zu den Neuwahlen. Da sich der gesamte Vorstand wieder zur Verfügung stellte war die Wahl schnell erledigt. Lediglich beim Kassierer übernahm Georg Winkle von Peter Dick die Amtsgeschäfte. Andreas Kemmer dankte dem bisherigen Kassierer für die über lange Jahre geleistete Arbeit. Anschliessend berichtete Jochen über Landtags- und Kreistagsthemen. Die sich daraus entwickelnde Diskussion war spannend und interessant. Für dieses Jahr sieht Andreas Kemmer im Vorhabenkatalog vor allem die anstehende Landtagswahl als Schwerpunkt. Herbert Grau informierte die Genossen über die kommende Gemeinderatssitzung, bei der sich die Bewerber für die lokale Nahversorgung vorstellen.

siehe auch Presseberichte (die Presse hat hier ausführlichst berichtet! Vielen Dank)
erster Bericht Schwäbische Zeitung
zweiter Bericht Schwäbische Zeitung
erster Bericht Südkurier
zweiter Bericht Südkurier

 

Info Neubügerempfang und KDK mit Neuwahlen

Diesesmal mit der Neuerung, die politische Gruppen und Vereine mit einzuladen. Gerne nahmen wir, der SPD Ortsverein Bermatingen, die Gelegenheit war, um uns kurz vorzustellen.
Allerdings gings anschliessend direkt zur Kreisdelegiertenkonferenz (KDK) nach Immenstaad.
Dort wurde ein neuer Vorstand gewählt. Jochen Jehle stellte sich leider nicht mehr zur Verfügung. Gewählt wurde in einer Kampfabstimmung zwischen Dieter Stauber und Adnan Sabah letztgenannter.
Wir vom Ortsverein Bermatingen danken Jochen für seine geleistete Arbeit und wünschen der neugewählten Vorstandschaft einen guten Start.

 

Ute Vogt MdB zu Gast im Ortsverein

Auf Einladung der Ortsvereine Deggenhausertal und Bermatingen besuchte uns Ute Vogt MdB am 15. Juli2011.
Kurz nach 18:00 begrüssten die OV-Vorsitzende Jochen Jehle und Andreas Kemmer die Bundestagsabgeordnete Ute Vogt im Gasthaus Frieden in Ahausen.
Nach der Begrüßung durch Jochen hielt Ute ein Vortrag über das Thema "Atomausstieg!
Damit es mit neuer Energie aufwärts geht!"
Eine hochinteressante Diskussion schloss sich dem sehr informativen Vortrag an.
Beim anschliessenden gemeinsamen Hock mit Ute gabs ebenfalls sehr unterhaltsame Gespräche.

es waren beide Pressevertreter anwesend:
siehe Bericht Schwäbische Zeitung:
Bericht Schwäbische Zeitung

siehe Bericht Südkurier:
Bericht Südkurier

 

Rechnungsamtsleiter Stefan Krause zu Gast beim SPD Ortsverein Bermatingen

Der SPD- OV Vorsitzende A. Kemmer und die Mitglieder des Ortsvereins begrüßten am Montag, den 14. November
den Rechnungsamtsleiter Stefan Krause aus der Gemeindeverwaltung.
Nach einer kurzen Vorstellung begann Hr. Krause mit seiner Präsentation. Dabei stellte er sehr anschaulich und allgemein verständlich die bisherige Finanzsituation der Gemeinde Bermatingen dar. Imponiert hat die SPD´ler das Volumen der Gesamtkosten aus den letzten größeren Projekte der Gemeinde. Hier schlossen sich entsprechend viele Fragen an. Mit einem kurzem Überblick über zukünftige Ausgaben und Projekte rundete er seinen Vortrag ab. Es schloss sich eine lebhafte Diskussion an.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 419205 -