Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht am 27.07.2021 in Ortsverein

Am 05. Juli 2021 konnten wir endlich unsere Jahreshauptversammlung durchführen. Nach dem die Coronaeinschränkungen Versammlungen unter Beachtung der 3 G´s erlaubten.

So trafen sich die Mitglieder im Landgasthaus Zollerstuben. Begrüßen durften wir aus dem Kreisvorstand Luca Baumann (zudem auch stv. - Juso-Landesvorsitzender) und aus dem Nachbarortsverein Uwe Achilles.

 

Neumitglied Viviane Rundel

 Direkt nach der Eröffnung der Sitzung konnte Andreas Kemmer das Neumitglied Viviane Rundel begrüßen.

 

Nach dem Uwe einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt wurde, waren die nächsten Tagesordnungspunkte die Rechenschaftsberichte. Aufgrund der Coronaeinschränkungen in 2020 waren nicht viele Aktionen und Versammlungen möglich. Dies spiegelte sich auch im Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden wieder. Auch der Bericht des Kassieres unterstrich dies deutlich.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde der Vorstand neu gewählt. Andreas Kemmer wurde als Vositzender bestätigt. In das Amt der Stellvertreterin wurde Anja Kutter gewählt. Der bisherige Stellvertreter Herbert Grau übernahm den Schriftführerposten. Georg Winkle wurde ebenfalls im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Viviane Rundel als Beisitzerin gewählt. Ebenfalls als Beisitzer stand Hans-Joachim Pagel wie bisher zur Verfügung. Als Kassenprüfer wurden Beate Müller und Peter Dick bestätigt.  Die Wahl wurde wieder sehr kompetent vom Versammlungsleiter Uwe Achilles durchgeführt. Herzlichen Dank dafür.

Birgit Grau wurde aus dem Vorstand mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Vielen Dank für die jahrelange Bereitschaft im Vorstand mitzuwirken.

 

Danke Birgit

Danke Birgit Grau

 

40 Jahre Georg

Anschliessend wurde Georg Winkle für 40 Jahre SPD Mitgliedschaft geehrt. Ausserdem ist Michael Buchwalsky seit 50 Jahren SPD Mitglied. Seine Ehrung fand allerdings bei ihm zu Hause statt.

Danach berichtete Luca Baumann von dem derzeitigen Stand zur Bundestagswahl. Auch für den Ortsverein Bermatingen sind einige Aktionen geplant.

Der neugewählte Vorstand

2021_vorstand

 

siehe auch Bericht im Südkurier

Bericht Südkurier

 

 
 

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden