Jahreshauptversammlung_2017

Ortsverein

Am 17. März fand in der Weinstube Stecher die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Bermatingen mit Neuwahlen statt.

Um 19 Uhr trafen sich die Genossen um mit Uwe Achilles als Wahlleiter die Neuwahlen durchzuführen. Zuvor wurden die Rechenschaftsberichte mit Aussprache abgehalten. Nach der Entlastung wurde der gesamte Vorstand wieder gewählt. Auch bei den Delgierten gab es keine Änderung.

Dann kam unser Bundestagskandidat und Landesjusovorsitzender Leon Hahn zu Wort. Er berichtete über seine bisherigen und anstehenden Aktion zur Bundestagswahl. Natürlich stand auch die überall vorhanden positive Reaktionen über die Entscheidung, Martin Schulz als Kanzlerkanditaten zu nominieren im Vordergrund.

Über die positiven Auswirkungen des Martin Schulz Effekt konnte auch Andreas Kemmer in der Funktion als Mitgliederbeauftragten im Kreisverband Bodensee berichten. Es sind enorm viele Neumitglieder seit der Nominierung Martin Schulz zu verzeichnen.

Nach dem Bericht über das Vorhabenprogramm für 2017 endete die Jahreshauptversammlung.

 

Siehe auch Presseberichte:

Bericht Südkurier

Bericht Schwäbische Zeitung

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 369706 -

Counter

Besucher:369707
Heute:8
Online:1
 

WebsoziInfo-News

24.05.2018 06:30 Das Sofortprogramm in der Pflege tritt am 1.1.2019 in Kraft
Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: „Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden“. „Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Ein Service von websozis.info